Zum Cubieboard Forum      Avatar ändern
 
Thema geschlossen 
Musik Datenbank auf Pc erstellen
27.02.2013, 09:47
Beitrag #1
Musik Datenbank auf Pc erstellen
Hallo zusammen.

Also ich habe eine relativ große Musiksammlung. Diese via Raspbmc einzulesen dauert ewig und führt zu häufigen abstürzen. 

Nun zu meinen Fragen:
-Kann man die Datenbank auch am Pc erstellen und dann importieren?
-Ist es möglich zwar die daten einzulesen aber trotzdem die Ansicht der Ordnerstrucktur behalten?
--Auch auf einem android tablet?
-Wie aktualisiert Ihr eure Datenbank? Bei mir werden nicht nur neue Daten eingelesen sonder alle. Was Tage dauert und damit eine Aktualisierung unmöglich macht.

Vielen Dank.
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
27.02.2013, 16:20
Beitrag #2
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
Hallo,

willst du nun eine Datenbank mit Daten der CD,s erstellen oder willst du auch all Liederdaten auf den Raspi bekommen?
Hast du denn schon Daten? zb in Exel. Du könntest dann diese Daten in eine MySql Datenbank überspielen.
Wenn du einen Webserver auf dem Raspi installierst kannst du diese auch übers Web bedienbar machen.

Wenn du die Musikdaten über Raspi abspielen willst, würde ich eine Externe Festplatte mit eigener Spannungsversorgung vorschlagen.
Diese kannst du an deimen PC aufspielen und dann am Raspi anschließen.

Aber was hälst du von eine Owencloud gucke mal hier im Forum. Dann kannst du auf der ganzen Welt auf deine Musik zugreifen.

cu Pfaelzer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
28.02.2013, 14:38
Beitrag #3
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
Also. Meine Musikdaten liegen auf einer externen Festplatte bzw. Nas.

Das ist nicht das Problem.

Ich habe ca. 1tb Musik. Diese mit Raspbmc in die datenbank einzulesen führt zu abstürzen. Also möchte ich diese datenbank gerne am Pc erstellen.

Das Problem dabei....
Meine daten sind in einer Ordnerstrucktur sortiert die ich am leibsten auch zum wiedergeben verwenden möchte.
Natürlich geht das über den Raspb,mc direkt.

Aber auf dem Tablet wird ja nur die Datenbank angezeigt nach Interpret oder Album oder titel. Auch hier würde ich gerne die Ordnerstrucktur nutzen.

Hoffe mein Problem ist Klar geworden. Es geht hier nicht um irgendwelche Zugriffsmöglichkeiten über cloud oder der gleichen. 
Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
07.03.2013, 14:08
Beitrag #4
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
Habe weiter geforscht. Aber noch nichts neues
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
07.03.2013, 14:45
Beitrag #5
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
Zu dem Problem mit dem Einlesen: Du kannst dir am PC XBMC aufspielen und dort das Ganze einlesen. Es gibt da im Internet Anleitungen dazu, wie man die Datenbanken synchronisiert. Entweder kopierst du die Datenbank nach dem Einlesen auf den PI oder du erstellst eine MySQL-Datenbank.

Zu deiner Ordnerstruktur: Warum zum Teufel willst du eine Ordnerstruktur? Wenn du die ID3-Tags der Dateien richtig bearbeitet hast, sollte es doch gerade mit Compilations keine Probleme geben. Ich habe früher meine Musik auch selbst verwaltet, lasse das aber inzwischen von iTunes machen. Finde ich viel angenehmer.
Aber ansonsten sollte XBMC die Musik doch ähnlich handhaben wie bei den Videos, oder? Dort werden meine Filme eingelesen aber ich kann trotzdem noch ohne Probleme auf meine Videos in den Ordnern zugreifen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
07.03.2013, 15:24
Beitrag #6
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
aus eineem schlichten Grund. Ich kenne mich in meiner Ordnerstrucktur bestens aus. Meine Musik ist weder nach Sampler noch nach Alkbum oder interpret geordnet. 
Egal...
Warum wieso weshalb ist ja mein Bier. Frage war ja ob es geht oder nüscht.
Scheinbar ist die Antwort: Nein

Schade aber auch

Vielen Dank für eure Antworten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
08.03.2013, 00:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2013 00:45 von Lupurus. )
Beitrag #7
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
(07.03.2013 15:24)schlossero schrieb:  Meine Musik ist weder nach Sampler noch nach Alkbum oder interpret geordnet. 
Rein aus Interesse: Wonach denn dann?

(07.03.2013 15:24)schlossero schrieb:  Frage war ja ob es geht oder nüscht.
Scheinbar ist die Antwort: Nein
Ich habe es soeben ausprobiert: Musik -> Dateien -> Quelle hinzufügen
Da wird bei mir die komplette Ordnerstruktur beibehalten. Ich verstehe dein Problem nicht ganz!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
08.03.2013, 12:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2013 12:09 von schlossero. )
Beitrag #8
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
(28.02.2013 14:38)schlossero schrieb:  Aber auf dem Tablet wird ja nur die Datenbank angezeigt nach Interpret oder Album oder titel. Auch hier würde ich gerne die Ordnerstrucktur nutzen.
Das ist das Problem

(08.03.2013 00:45)Lupurus schrieb:  
(07.03.2013 15:24)schlossero schrieb:  Meine Musik ist weder nach Sampler noch nach Alkbum oder interpret geordnet. 
Rein aus Interesse: Wonach denn dann?
von mir selbst zusammengestellte cds. Nenne sie von mir aus Playlisten.

Habe im Laufe der Jahre halt so eine eigene Strucktur aufgebaut. Ist sehr schwer zu erklären
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
08.03.2013, 12:15
Beitrag #9
RE: Musik Datenbank auf Pc erstellen
Hm, also wie gesagt, XBMC behält die Ordner bei, das einzige Problem ist also bei deinem Tablet? Du nutzt vermutlich Android... Wie sieht es denn aus, wenn du für jeden Ordner eine .m3u-Playlist-Datei erstellst? Ansonsten kenne ich mich mit den Möglichkeiten bei Android nicht aus. Unter iTunes würde ich mir Playlists erstellen oder eben in der Sortierreihenfolge die ganzen Dateien zu eigenen "Compilations" zusammenfassen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Wenn dein Problem oder deine Frage geklärt worden ist markiere bitte dein Thema als "erledigt" indem du auf den "Erledigt-Button" klickst.

Vielen Dank!


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  [RaspBMC] Musik vom USB Stick importieren silverxx 3 103 20.10.2014 12:20
Letzter Beitrag: themrdomi
  [RaspBMC] Datenbank richtig löschen, wie? Simon1 0 65 18.10.2014 11:22
Letzter Beitrag: Simon1
  [RaspBMC] externe Datenbank anlegen MisterSonic 8 242 29.09.2014 12:46
Letzter Beitrag: MisterSonic
  [RaspBMC] Doppelte Einträge in Datenbank beheben m4soN 8 284 15.09.2014 09:21
Letzter Beitrag: DerMega
  [RaspBMC] RASPBMC mit und ohne Datenbank starten tuscani 0 131 12.09.2014 09:49
Letzter Beitrag: tuscani
  [RaspBMC] Datenbank für alle XBMC: DB wird nicht gefüllt Tronn 0 229 10.08.2014 16:25
Letzter Beitrag: Tronn
  Scraper/Datenbank funktioniert nicht Sebbo85 9 1,347 23.07.2014 14:22
Letzter Beitrag: l-production
  [RaspBMC] Musik Überblendung geht nicht OnkelKraecker 1 418 19.05.2014 21:19
Letzter Beitrag: OnkelKraecker
  [RaspBMC] Im Menue ist nach einem Auto Update die Auswahl Musik nicht mehr vorhanden Multikara 0 264 04.05.2014 19:39
Letzter Beitrag: Multikara
  [RaspBMC] Musik via Analog Schnittstelle / Video via HDMI ist das möglich? München 2 328 29.04.2014 08:23
Letzter Beitrag: dbv



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
IRC ChatZum Chatroom